BMI-AW03

Farbe: edelweiß
Material: Stahl
Für Leuchtmittel max. 52 mm
Lochdurchmesser 55-70 mm
Aussendurchmesser 80mm
Mindesttiefe mit MR 16 Sockel: 50 mm
Mindesttiefe mit GU10 Sockel: 56 mm
MAX 50W
CE-geprüft

BMI-AC04

Farbe: silber, gebürstet
Material: Stahl
Für Leuchtmittel max. 52 mm
Lochdurchmesser 55-70 mm
Aussendurchmesser 80mm
Mindesttiefe mit MR 16 Sockel: 50 mm
Mindesttiefe mit GU10 Sockel: 56 mm
MAX 50W
CE-geprüft

BMI-AW01

Farbe: weis
Material: stahl
ca. 30 Grad schwenkbar
Für Leuchtmittel max. 52 mm (MR16 oder GU10)
Lochdurchmesser 55-70 mm
Aussendurchmesser 80mm
Mindesttiefe mit MR 16 Sockel: 50 mm
Mindesttiefe mit GU10 Sockel: 56 mm
MAX 50W
CE-geprüft

BMI-AC02

Farbe: eisen-gebürstet
Material: stahl
ca. 30 Grad schwenkbar
Für Leuchtmittel max. 52 mm (MR16 oder GU10)
Lochdurchmesser 55-70 mm
Aussendurchmesser 80mm
Mindesttiefe mit MR 16 Sockel: 50 mm
Mindesttiefe mit GU10 Sockel: 56 mm
MAX 50W
CE-geprüft

Einbaurahmen für LED Wand- und Deckenleuchten
Um Leuchten in der Decke vertieft zu installieren, werden spezielle Einbaurahmen benötigt. Es gibt sie für verschiedene Leuchtentypen sowie in unterschiedlichen Formen und Materialien.
Platz sparen mit Einbauleuchten
Um Platz zu sparen und auch aus Gründen der Optik werden Wand- und Deckenleuchten häufig in Wand, Boden oder Decke eingelassen. Für die Befestigung kommen hier Einbaurahmen zum Einsatz, die optimal an die jeweiligen Leuchtenmodelle angepasst sind. Damit lassen sich besonders schöne Lichtakzente setzen, die mit anderen Leuchten so nicht möglich wären. Besonders schön wirken LED Einbauleuchten mit Rahmen, wenn sie im Flur oder im Bad in den Boden eingelassen werden. So werden auch kleine oder dunkle Räume in einem schönen Licht erstrahlen.